AGB

Wir bieten Wellnessdienstleistungen und kosmetische Behandlungen. Die in der Qi-Lounge® angebotenen Dienstleistungen und Behandlungen können sowohl von festangestellten Mitarbeitern als auch von freiberuflich agierenden Personen auf eigene Verantwortung angeboten werden. Soweit nicht anderweitig vermerkt, stimmen die unten genannten allgemeinen Geschäftsbedingungen der Qi-Lounge® mit denen der dort freiberuflich agierenden Dienstleistern/Behandlern überein.

Medizinische oder therapeutische Beratungen oder Behandlungen ergänzen das Angebot. Heilpraktische oder ärztliche Beratungen oder Behandlungen, die in der Qi-Lounge® angeboten und ausgeübt werden, erfolgen ausschließlich durch dafür berechtigte und zugelassene Personen auf eigene Verantwortung und entziehen sich somit jeglichem Haftungsanspruch gegenüber der Geschäftsführung/Inhabern der Qi-Lounge®.

Bitte sprechen Sie bei körperlichen Beschwerden oder medizinische Fragen mit einer/einem Ärztin/Arzt oder einer/einem geprüften Heilpraktiker/in ihres Vertrauens.

Erotikmassagen oder andere erotische Dienstleistungen zählen nicht zu unserem Angebot.

Alle Massagen und Wellnessanwendungen dienen zur allgemeinen Entspannung und Gesundheitsvorsorge für den gesunden Menschen und haben neben dem präventiven Effekt keinerlei Heilungsanspruch. Die Masseurinnen und Masseure sind keine Ärzte oder Therapeuten. Das bedeutet, dass keine Diagnose gestellt und keine therapeutischen Ratschläge erteilt werden können.

Wir sind bestrebt unseren Kunden ein Höchstniveau an Behandlungsqualität zu bieten. Wo Menschen arbeiten können jedoch auch einmal Fehler geschehen. Sollte irgendetwas ausnahmsweise einmal nicht zu Ihrer vollsten Zufriedenheit gewesen sein, so bitten wir Sie, uns dies persönlich oder telefonisch oder per (E-Mail) Link zu Kontakt mitzuteilen, damit wir die Möglichkeit der Verbesserung haben.

Unsere AGB finden Sie hier als PDF-Dokument.








© webdesign by setupmanager